Wir haben alle Produkte auf Lager und versenden am gleichen Tag

Unsere Produkte

Atemschutzmasken FFP2 - CE 2834

Art.-Nr. 00099
CHF 39.00
lieferbar
1
Artikelbeschreibung

TÜV geprüfte FFP2 Atemschutzmaske nach CE 2834 zertifziert für Erwachsene bestehend aus gesprühtem Vlies. Sie ist vorgeformt, wird jedoch flach geliefert. Die Auswölbung für Nase und Mund erleichtert das Atmen und den Tragekomfort. Sie wird mit Gummibändern hinter den Ohren befestigt. Die Schutzmaske wird in einer Einheitsgrösse geliefert.

Dieser Schutzmaskentyp wird vom BAG Empfohlen für starke Belastungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus
Zur BAG Empfehlung


FFP2 Masken, weiss, 10 Stück

  • Set mit 2 mal 5 FFP2 Masken TÜV geprüft
  • Entspricht der Zertifizierung CE 2834
  • Elastische Ohrbügel & biegsamer Nasenbügel
  • Einheitsgrösse
  • Teil von Hygienekonzept
  • Angenehm zu tragen & geruchsneutral
  • Kein Medizinprodukt im Sinne des HMG (Heilmittelgesetz)
  • Herkunftsland: China

Ab Schweizer Lager (solange Vorrat)


Zertifikat vom 24.04.2020

Alle unsere Masken sind zertifiziert und unterliegen einer ordnungsgemäß zertifizierten Qualitätssicherung.


Auf den Merkzettel

Information für Kunden: Wir haben alle Produkte auf Lager

Atemschutzmaske KN95

Empfohlen vom BAG

KN95 (FFP2) Atemschutzmasken halten hohen Belastungen stand und sind tauglich für den täglichen Gebrauch.

KN95 Atemschutzmasken ohne Ventil bieten dem Träger und dem Gegenüber einen Schutz gegen Ansteckungen und Infektionen des Coronavirus (COVID-19).

KN95 (FFP2) Masken sind mit oder ohne Ventil erhältlich, bestehen aus einem mehrlagigen Flies und bieten einen hohen Tragkomfort.

Zur KN95 Maske

Empfohlen vom BAG

Schutzmasken sind dort hilfreich wo die Belastung nicht all zu hoch ist.

Schutzmasken bieten Schutz vor Ansteckung des Coronavirus (COVID-19).

Sie werden während der Corona-Krise vom BAG insbesondere für kranke Personen empfohlen, welche den Mindestabstand von einem Meter zu anderen Personen nicht einhalten können.

Schutzmasken bedecken Mund und Nase, so dass möglichst keine Lücke zwischen Maske und Gesicht entsteht. Wenn Hygieneschutzmasken feucht werden, sollten sie ersetzt werden.

Wichtig: Das Tragen einer Schutzmaske bietet nur in Kombination mit weiteren Hygieneschutzmassnahmen wie Abstand halten und Händewaschen Schutz vor Ansteckung des Coronavirus (COVID-19).

Zur TYP IIR Schutzmaske
Schutzmaske Typ IIR

Bekannt aus

So verwenden Sie eine Schutzmaske

Damit der Schutz auch besser wirkt, muss die Schutzmaske komplett Mund und Nase bedecken.

Vermeiden Sie es, die Schutzmaske während des Tragens zu berühren oder auch das Gesicht allgemein zu berühren. Nach dem einmaligen Gebrauch müssen Sie die Hygienemasken entsorgen.

Erkenntnisse aus der Praxis

Menschen, welche Schutzmasken tragen, gehören im asiatischen Raum schon lange zum Stadtbild. Schon früh wurde erkannt, dass damit die Ansteckung weiterer Personen minimiert werden kann. Deshalb gehört es in Asien zum guten Ton dazu, dass man sich in Grippezeiten in der Öffentlichkeit gegenseitig mit dem Tragen einer Schutzmaske schützt.

Während der Corona Pandemie stieg das Bedürfnis an Masken weltweit in ungeahnte Höhen und die Nachfrage konnte kaum gestillt werden.

In Europa sind Schutzmasken bei vielen Regierungen Teil der Exit-Strategie aus den Lockdown Bestimmungen. So müssen sich beispielsweise Betreiber und Kunden von Coiffeur-, Kosmetik- Massagesalons und Tattoo-Studios mit Mundschutz Masken schützen.

Es ist gut denkbar, dass Hygienemasken während Grippezeiten auch nach der Corona-Krise den Schweizer Alltag prägen werden.

Alle Produkte

Schutzmasken.ch Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie die aktuellsten Informationen und Rabattaktionen zu unseren Produkten.

Welche Arten von Schutzmasken gibt es?

Corona-Schutzmasken sind Halbmasken, die Mund und Nase des Trägers bedecken und das Risiko minimieren, dass Viren und Bakterien in die Umwelt gelangen.

Schutzmasken bestehen aus mehrschichtigem Vlies oder Filtermaterial, das Partikel zurückhält und mit Gummibändern an den Ohren befestigt ist. Neben der Qualität des Produkts ist es für die Schutzwirkung entscheidend, dass die Maske das Gesicht so fest wie möglich schliesst und dass es keine Stellen gibt, an denen die Atemluft ungefiltert ein- oder austreten kann.

Schutzmasken vom Typ FFP2 und FFP3 schützen den Träger andererseits auch wirksam vor einer Infektion mit COVID-19-Viren.

Für den täglichen Gebrauch, empfehlen wir die kostengünstigen Hygienemasken vom Typ IIR , beispielsweise im öffentlichen Verkehr, und Atemschutzmasken vom Typ FFP2 oder FFP3 für Risikogruppen.

Bestellen Sie geprüfte Masken mit hohem Schutz in unserem Schutzmasken Shop. Alle Produkte sind ab Lager lieferbar und werden mit PostPac Priority in die ganze Schweiz geliefert.